AM HORIZONT

Stück von Petra Wüllenweber

Janek ist ein leidenschaftlicher Schwimmer. Sein Opa trainiert ihn. Beim nächsten Wettkampf wird er zum ersten Mal starten. Doch während Janek immer besser schwimmt, wird Opa immer komischer. Erst zieht er bei Janek und dessen alleinerziehender Mutter ein, dann liest er die Zeitung von gestern – und schließlich will er im Wohnzimmer ein Feuer anzünden. Petra Wüllenweber erzählt die Geschichte eines Jungen, der miterleben muss, wie sein geliebter Opa immer unselbständiger und unzurechnungsfähiger wird, wie er irgendwann nicht einmal mehr sein eigenes Spiegelbild erkennt. Denn Janeks Opa leidet unter Alzheimer.
Einfühlsam schildert “Am Horizont” die Not der Angehörigen, ihre Verzweiflung und ihre Überforderung. Ein anrührendes und dennoch mutmachendes Stück über eine ganz besondere Männerbeziehung.

Freitag, 02. März 2018 um 20.00 Uhr


 

THEATER IN DER WERKSTATT

Landesbühne Rheinland-Pfalz im Schlosstheater Neuwied  |  Theaterplatz 3  |  56564 Neuwied  |  Tel.: 02631 - 22288  | info@schlosstheater-neuwied.de