Komödie von Heinrich Spoerl

Dr. Pfeiffer kennt weder Penne noch Pauker. Aber die Gymnasiastenzeit sei doch "das Schönste im Leben" wird ihm bedauernd in der angeheiterten Herrenrunde bei einer Feuerzangenbowle entgegengebracht. Aus dieser beschwipsten Geselligkeit heraus entspringt eine echte Schnapsidee:
Dr. Pfeiffer soll das Versäumte nachholen und noch einmal die Schulbank drücken. Also verwandelt sich der junge, mondäne Erfolgsautor in den Oberprimaner Hans Pfeiffer - "mit drei f", der mit allerlei Streichen ein beschauliches Gymnasium gehörig auf de Kopf stellen soll.

Inszenierung: Jan Bodinus
Ausstattung : Christian Baumgärtel

Ensemble:
Carole Schmitt
Michelle Wiesemes                        Leo Kamphausen
Helmut Büchel                                Tino Leo
Justin Benedict Dörpinghaus                        Manfred Molitorisz
Nicolas Folz                                    Peter Nüesch
Simon Greichgauer

Ticketverkauf ab sofort

Spieltermine: 
02. bis 05. Oktober 2018 
07. bis 09. Oktober 2018
11. bis 15. Oktober 2018
17. bis 23. Oktober 2018
täglich um 20.00 Uhr / am Sonntag, 21. Oktober 2018 nur um 16.00 Uhr

Szenenfotos:

     













 

Die Feuerzangenbowle

Landesbühne Rheinland-Pfalz im Schlosstheater Neuwied  |  Theaterplatz 3  |  56564 Neuwied  |  Tel.: 02631 - 22288  | info@schlosstheater-neuwied.de